Nachhaltigkeit

Wir arbeiten verantwortungsbewusst ÔÇô in allen Bereichen.

Nachhaltigkeit in der Produktion unseres AlpenZanders bedeutet, dass wir mit den Ressourcen Wasser und Energie effizient, und mit Fischen und Menschen sorgsam umgehen.

Das f├Ąngt damit an, dass wir dank moderner Kreislauftechnologie (RAS) das Wasser der Fischzucht umfassend reinigen ÔÇô mit dem Resultat, dass wir mehr als 97% davon erneut einsetzen k├Ânnen. Das Abwasser durchl├Ąuft ebenfalls eine optimierte mehrstufige Wasserreinigung, um es direkt in die Rhone einleiten zu k├Ânnen.

Mithilfe von W├Ąrmer├╝ckgewinnung, effizienten W├Ąrmepumpen und einem ausgekl├╝gelten L├╝ftungssystem optimieren wir das Raumklima und die Wassertemperatur f├╝r unseren Zander. Zudem erzeugt die Anlage auf unserem Dach im Sommer mehr Solarstrom als wir verbrauchen. Und schliesslich liegt unsere Anlage verkehrsg├╝nstig in unmittelbarer N├Ąhe der Ausfahrt Leuk der A9. Gut f├╝r eine effiziente, ressourcenschonende Logistik.

Unter Nachhaltigkeit verstehen wir auch, dass wir in die Entwicklung von qualifizierten Arbeitspl├Ątzen im Wallis investieren und unseren Schweizer Fisch ohne Subventionen und Grenzschutz nach betriebswirtschaftlichen Grunds├Ątzen produzieren.

F├╝r uns ist Nachhaltigkeit ein Gebot unserer Zeit, eine umfassende Herausforderung und eine verpflichtende Verantwortung im Sinne der UN-Nachhaltigkeitsziele (SDG).