5.06.2024

Das BEAUSiTE Zermatt besucht AlpenZander

Auf der Suche nach erstklassigen lokalen Walliser Produkten, stiess Chef Erwin Peters auf AlpenZander. 

Und so fuhr am 4. Juni die gesamte K├╝chenbrigade von Zermatt zu uns nach Susten, um die Besonderheiten der Walliser Spezialit├Ąt AlpenZander n├Ąher kennenzulernen.

Spannend war die vergleichende Degustation von rohem AlpenZander:

a) tagesfrisches Filet Royal. Da AlpenZander in geschlossener Aquakultur gehalten wird, ist er garantiert parasitenfrei und kann daher auch schlachtfrisch roh genossen werden.

b) Filet Royal aus der neuen Linie "LA RÉSERVE DU GLACIER", das unmittelbar nach dem Filetieren des ausgekühlten Fisches eingefroren wird.

Dazu gab es neben Roggenbrot der Sustener B├Ąckerei Mathieu ein Glas Fine Goutte der benachbarten, hochpr├Ąmierten Weinkellerei Leukersonne.